Ringelblume (Calendula Officinalis)

Die Ringelblume wächst wild oder gezüchtet. Sie ist ein Korbblütler und kann bis zu 50 cm hoch werden. Ihre gelb- bis orangefarbenen Blüten stechen von Weitem ins Auge. Blütezeit ist Mai bis Dezember. Der geringelte Samen gab der Pflanze ihren Namen. Zu Heilzwecken werden vorwiegend die Blüten verwendet. Ringelblumen enthalten u. a. ästherisches Öl, Saponine, … „Ringelblume (Calendula Officinalis)“ weiterlesen

Leib und Seele – Sebastian Kneipp

Leib und Seele Wie kaum einer sonst steht Pfarrer Sebastian Kneipp für die Einheit von Leib und Seele. Früh schon mit Arbeit und Mühsal vertraut sehnt er sich als Kind danach Pfarrer zu werden. Seine Kindheit verbringt er winters im feuchten Keller am Webstuhl und sommers in der Landwirtschaft. Sein Vater ist trotz einfacher Herkunft … „Leib und Seele – Sebastian Kneipp“ weiterlesen

Die Durchblutung fördern mit Güssen und Wickeln

Täglich hören wir in unserem Kneipp-& Gesundheitsresort**** Sebastianeum von Beschwerden, die auf Störungen der Durchblutung zurückzuführen sind. Während sich der Zustand der Arterien (Zufluss) sehr gut im Blutdruck und tastbaren Fußarterien abbildet, zeigen sich Probleme der Venen (Rückfluss) in Schwellungen und Schwere der Beine, vor allem im Stehen und Sitzen. Unsere Venen Bei Venenschwäche sind … „Die Durchblutung fördern mit Güssen und Wickeln“ weiterlesen

Gumpiger Donnerstag im Sebastianeum

Herr Haselow und sein Team, freuten sich schon auf den „Gumpigen Donnerstag“ im Sebastianeum. Mit ausgelassener Stimmung und der doch anderen „Dienstkleidung“ sorgten sie für ein großes „Hallo“ bei den Gästen. Herr Eckl sorgte für die passende närrisch-musikalische Untermalung und zusammen mit der Teenie- und Jugendgarde der Kneippilonia für nicht nur ein „Eviva Kneippilonia„. Ein … „Gumpiger Donnerstag im Sebastianeum“ weiterlesen

Pflanze des Monats: Gundermann – Gundelrebe

Gundermann – Gundelrebe (Glechoma hederacea) Eines der ersten Wildkräuter im Frühling ist der Gundermann. Er wächst klein und unauffällig in jedem naturbelassenen Garten. Kaum einer kennt ihn, obwohl er eine wertvolle Bereicherung für die Küche und Hausapotheke ist. Innerlich hilft er bei Magen und Darmbeschwerden. Äußerlich bei schlecht heilenden Wunden und Hauterkrankungen. Auch KNEIPP und … „Pflanze des Monats: Gundermann – Gundelrebe“ weiterlesen

Reha-Sportler auf Tour im Kneipp- & Gesundheitsresort Sebastianeum

Wir freuen uns sehr über den Bericht in der Hertener Allgemeinen – Ausgabe Buer – vom 27.12.2018 anlässlich des Aufenthaltes der Reha-Sportler von der Leichtathletikabteilung des FC Schalke 04. Vielen Dank an Frau Angelika W. für die Übersendung des Zeitungsartikels. Ihr Team vom Sebsatianeum

Abhärtung: Stärkung des Immunsystems und dadurch fit für den Winter

Es gibt Studien, die tatsächlich so etwas wie eine „Abhärtung“ des Immunsystems nach Kneippschen Anwendungen messen. Beispielsweise untersuchte eine Studie des Kompetenzzentrums für Naturheilverfahren an der Universität Jena die Wirkung von Wasseranwendungen auf das Immunsystem von Patienten mit chronischer Bronchitis. Zehn Wochen lang wurde der Oberkörper der Patienten mit Kälte behandelt, dreimal wöchentlich mit Güssen, zweimal pro Woche … „Abhärtung: Stärkung des Immunsystems und dadurch fit für den Winter“ weiterlesen

Neue Diagnostik für Herz-Kreislauf im Kneipp Gründungshaus Sebastianeum

Kneipp Gründungshaus Kneipp- & Gesundheitsresort Sebastianeum**** Neue Diagnostik für Herz-Kreislauf Zwei Gründe sprachen eindeutig dafür, in eine Neuanschaffung zu investieren: 1. Wir sind Kneipp-Gründungshaus und unser Herzstück sind die von kompetenten Bademeistern ausgeführten Kneipp- Anwendungen, die allesamt Herz-Kreislauf-wirksam sind. 2. Wir haben für stationäre Rehabilitationen neben orthopädi- scher, psychosomatischer und Stoffwechsel-Krankheiten auch die Indikation für Herz-Kreislauf-Erkrankungen … „Neue Diagnostik für Herz-Kreislauf im Kneipp Gründungshaus Sebastianeum“ weiterlesen

Gesunde Ernährung

Eine der Säulen Kneipps ist die Ernährung. Sie ist die Basis für Gesundheit und Wohlbefinden. Zugleich ist sie ein maßgeblicher Bereich der Lebensfreude und des Genusses. Idealerweise ist Essen gleichzeitig „aktive Gesundheitsmaßnahme“ und „gelebtes Vergnügen“. Im Sebastianeum sind wir darauf bedacht, Ihnen neben einem kulinarischen Genuss gleichzeitig ein Essen zu präsentieren, das Ihrer Gesundheit dienlich ist. … „Gesunde Ernährung“ weiterlesen