Neues Ehrenmitglied ernannt

Der Würzburger Domvikar Paul Weismantel erhielt Auszeichnung der Barmherzigen Brüder

Aus den Händen von Provinzial Frater Rudolf Knopp erhielt Paul Weismantel (64) am 8. Januar im fränkischen Gremsdorf beim Patronatsfest der Heiligen Familie die Ernennungsurkunde und einen Ehrenring als Zeichen der Ehrenmitgliedschaft im Orden der Barmherzigen Brüder. Hauptzelebrant des Festgottesdienstes war der Bamberger Weihbischof und Diözesanadministrator Herwig Gössl.

 

Der Würzburger Domvikar Paul Weismantel ist den Brüdern seit Jahren treu verbunden, betonte der Provinzial und erwähnte dessen Tätigkeiten als Moderator bei den Provinzkapiteln und Begleiter von Besinnungstagen, Autor und Herausgeber des jährlichen Fasten- und Adventskalenders und Verfasser von Texten für die Ordenszeitschrift „misericordia“.

 

Die Ehrenmitgliedschaft im Orden stellt vor allem eine spirituelle Verbindung mit den Barmherzigen Brüdern dar.

 

 

BU: Provinzial Frater Rudolf Knopp, Ehrenmitglied Domvikar Paul Weismantel (Mitte) und der Bamberger Diözesanadministrator Herwig Gössl

Foto: © Barmherzige Brüder/Kirsten Oberhoff

Kategorie Unkategorisiert
Schlagworte