Gesund ins Frühjahr mit der Kraft der Brennnessel

Jeder Pflanzenteil ist heilsam, wirkt aber ganz unterschiedlich: Die Samen stärken, die Blätter durchspülen die Nieren und das blühende Kraut lässt uns beweglich bleiben.

Die Brennnessel ist nicht nur eine der ersten Grünpflanzen die im Frühjahr zu sprießen beginnen, sie ist auch wertvoller Bestandteil von Frühjahrskuren zur Entschlackung oder eine gesunde Beilage zur Frühjahrsküche. Die Blätter sind vollgepackt mit über 20 bedeutenden Inhaltsstoffen. Eine Hauptindikation der Brennnesselblätter ist die Verwendung zur Durchspülung der ableitenden Harnwege bei entzündlicher Erkrankung oder bei rheumatischen Beschwerden. Hinzu kommen die Anwendungsbereiche in der Volksmedizin als „Blutreinigungstee“ zur verbesserten Blutbildung und als wassertreibendes Mittel, das durch seinen ausschwemmenden Effekt entzündlicher Vorgänge im Körper beruhigt.

Frühlings-Power-Smoothie:
Zutaten:
– 1 Banane
– 1 Kiwi
– 1 Handvoll junger Brennnesselblätter
– etwas Zitronensaft
– Wasser nach Bedarf

Zubereitung:
Banane und Kiwi schälen. Mit den Brennnesselblättern und dem Saft der Zitrone pürieren. So viel Wasser zugeben, bis die gewünschte Konsistenz – zum Löffeln oder Trinken – erreicht ist.

Kategorie Die Rezepte
Schlagworte