Pflanze des Monats: Gundermann – Gundelrebe

Gundermann – Gundelrebe (Glechoma hederacea) Eines der ersten Wildkräuter im Frühling ist der Gundermann. Er wächst klein und unauffällig in jedem naturbelassenen Garten. Kaum einer kennt ihn, obwohl er eine wertvolle Bereicherung für die Küche und Hausapotheke ist. Innerlich hilft er bei Magen und Darmbeschwerden. Äußerlich bei schlecht heilenden Wunden und Hauterkrankungen. Auch KNEIPP und … „Pflanze des Monats: Gundermann – Gundelrebe“ weiterlesen

Abhärtung: Stärkung des Immunsystems und dadurch fit für den Winter

Es gibt Studien, die tatsächlich so etwas wie eine „Abhärtung“ des Immunsystems nach Kneippschen Anwendungen messen. Beispielsweise untersuchte eine Studie des Kompetenzzentrums für Naturheilverfahren an der Universität Jena die Wirkung von Wasseranwendungen auf das Immunsystem von Patienten mit chronischer Bronchitis. Zehn Wochen lang wurde der Oberkörper der Patienten mit Kälte behandelt, dreimal wöchentlich mit Güssen, zweimal pro Woche … „Abhärtung: Stärkung des Immunsystems und dadurch fit für den Winter“ weiterlesen

Neue Diagnostik für Herz-Kreislauf im Kneipp Gründungshaus Sebastianeum

Kneipp Gründungshaus Kneipp- & Gesundheitsresort Sebastianeum**** Neue Diagnostik für Herz-Kreislauf Zwei Gründe sprachen eindeutig dafür, in eine Neuanschaffung zu investieren: 1. Wir sind Kneipp-Gründungshaus und unser Herzstück sind die von kompetenten Bademeistern ausgeführten Kneipp- Anwendungen, die allesamt Herz-Kreislauf-wirksam sind. 2. Wir haben für stationäre Rehabilitationen neben orthopädi- scher, psychosomatischer und Stoffwechsel-Krankheiten auch die Indikation für Herz-Kreislauf-Erkrankungen … „Neue Diagnostik für Herz-Kreislauf im Kneipp Gründungshaus Sebastianeum“ weiterlesen

Unser Gesundheitstipp im Januar

Jeden Monat finden Sie in diesem Jahr einen Gesundheitstipp, der Sie zu einer vitalen Lebensweise inspirieren möchte. Den Anfang macht Joachim Bohmhammel, Leiter der Physiotherapie im Kneipp- & Gesundheitsresort SEBASTIANEUM**** Bewegung am Morgen oder am Abend? Sich zu bewegen heißt sich zu spüren. Und da kommt es überhaupt nicht darauf an, körperliche Höchstleistungen zu vollbringen … „Unser Gesundheitstipp im Januar“ weiterlesen